Grüß Gott bei der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Weilstetten!

Wie freuen uns, dass Sie unsere Seiten aufgerufen haben!

 

Sie erfahren auf diesen Seiten einiges über unsere Kirchengemeinde und unser Gemeindeleben. Es wäre schön, wenn Sie uns eine Rückmeldung geben, indem Sie sich in unser Gästebuch eintragen.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Informationen und Hinweise der Evangelischen Landeskirche zum Corona-Virus finden Sie auf der Seite

www.elk-wue.de/corona


Hier finden Sie unter anderem Regelungen zu Gottesdiensten, Pfarrämtern, Gemeindehäusern und Kasualien.
Die Seite wird laufend aktualisiert.

Melden Sie sich, wenn Sie seelsorgerlichen Beistand oder Hilfe für das tägliche Leben brauchen. Derzeit werden keine Geburtstagbesuche gemacht. Wir können aber ein Gespräch vereinbaren. Ein Gemeindeteam hat sich konstituiert, das Unterstützung in verschiedenster Form möglich macht, vom Einwerfen der Predigt in den Briefkasten bis zum Einkauf. Tel. Pfarrer Hahn: 381799

Gottesdienste

Die Predigten zu den Festgottesdiensten finden Sie vor oder nach dem Gottesdienst auch als YouTube Video auf der Seite "Gottesdienst am Sonntag" oder hier auf dieser Seite. Weitere Informationen finden Sie bei den aktuellen Mitteilungen.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 16.01.21 | Modernes Recht basiert auf der Bibel

    Vielen ist nicht bewusst, dass unser Rechtssystem in wichtigen Grundzügen auf genuin christliches Denken zurückgeht. Dabei geht es nicht nur um die Sonntagsruhe, sondern auch um abstrakte Grundätze wie Formfreiheit von Verträgen und das Verbot sittenwidriger Geschäfte.

    mehr

  • 14.01.21 | Vesperkirche Stuttgart startet

    Mit einem hybriden Gottesdienst startet am 17. Januar die Stuttgarter Vesperkirche. Die Predigt hält die Vorsitzende des Diakonischen Werks Württemberg Annette Noller. Unterdessen müssen andere Kirchengemeinden ihre Vesperkirchen Corona-bedingt absagen.

    mehr

  • 14.01.21 | Schülerarbeiten ausgezeichnet

    Zum 18. Mal wurden Arbeiten von Schülerinnen und Schüler im Wettbewerb „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet, etwa zur friedlichen Revolution in der DDR, zur Ethik digitaler Großkonzerne und zur Frauenordination in der römisch-katholischen Kirche.

    mehr