Grüß Gott bei der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Weilstetten!

Wie freuen uns, dass Sie unsere Seiten aufgerufen haben!

 

Sie erfahren auf diesen Seiten einiges über unsere Kirchengemeinde und unser Gemeindeleben. Es wäre schön, wenn Sie uns eine Rückmeldung geben, indem Sie sich in unser Gästebuch eintragen.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Informationen und Hinweise der Evangelischen Landeskirche zum Corona-Virus finden Sie auf der Seite

www.elk-wue.de/corona


Hier finden Sie unter anderem Regelungen zu Gottesdiensten, Pfarrämtern, Gemeindehäusern und Kasualien.
Die Seite wird laufend aktualisiert.

Melden Sie sich, wenn Sie seelsorgerlichen Beistand oder Hilfe für das tägliche Leben brauchen. Derzeit werden keine Geburtstagbesuche gemacht. Wir können aber ein Gespräch vereinbaren. Ein Gemeindeteam hat sich konstituiert, das Unterstützung in verschiedenster Form möglich macht, vom Einwerfen der Predigt in den Briefkasten bis zum Einkauf. Tel. Pfarrer Hahn: 381799

Gottesdienste

Sie finden eine aktuelle Predigt von Pfarrer Hahn unter der Rubrik Gottesdienste am Sonntag. Gottesdienste in unserer Kirche finden wieder statt. Wir dürfen - mit Mundschutz - wieder singen. Die Predigt wird weiterhin auf die Homepage gestellt und auf Wunsch auch ausgetragen.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.09.20 | "Eine humanitäre Katastrophe"

    Theologiestudent Max Weber aus Tübingen ist zurzeit auf Lesbos. Über seine Eindrücke und die Situation der Flüchtlinge aus dem abgebrannten Lager Moria hat er im Interview mit www.elk-wue.de gesprochen.

    mehr

  • 18.09.20 | Hohe Akzeptanz für digitale Gottesdienste

    Flink und flexibel haben viele evangelische Gemeinden in Württemberg auf Corona reagiert und digitale oder hybride Gottesdienstformate auf den Weg gebracht. Ein Studie gibt nun Aufschluss darüber, wie die Angebote angekommen sind. Das Fazit lautet: Daumen hoch!

    mehr

  • 17.09.20 | Ideensammlung Weihnachten 2020

    Auf der Website „Weihnachten 2020“ können jetzt Ideen eingesehen, kommentiert und Vorschläge gemacht werden. Außerdem plant die AG Weihnachten ein öffentliches Webinar am 8. Oktober.

    mehr